X

Der Deutsche Lehrerpreis 2015 geht nach Bad Iburg

DSC_0349Von einer besonderen Ehrung kommt in diesen Tagen Patrick Hehmann aus Berlin zurück. Der Iburger Gymnasiallehrer ist dort als „Lehrer des Jahres“ geehrt worden.

Über Schule schimpfen geht einfach, wie man es besser macht, beweist er täglich in seinem Unterricht am Gymnasium Bad Iburg. Der sympathische 32-jährige ist von ehemaligen Schülern (der Musik Leistungskurs des diesjährigen Abschlussjahrgangs nominierte ihn) als Preisträger vorgeschlagen worden. Unter 800 bundesweit nominierten Lehrern selektiere eine Jury anhand von Schülerbewertungen den Sieger. Seit 2009 unterrichtet Hehmann, der gebürtig aus Hagen kommt, am Gymnasium Bad Iburg Geschichte, Musik, evengelische Religion und darstellendes Spiel.

Herzlichen Glückwünsch Patrick Hehmann!